Einsatz 19.11.2020 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
FEUERWEHR BAD FISCHAU
Einsatz am 19.11.2020 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Am 19.11.2020 kam es um ca. 09:00 Uhr zu einem Zusammenstoß eines PKW’s mit einem Triebwagen der ÖBB zwischen Winzendorf und Brunn. Von der BAZ Wiener Neustadt wurde die FF Bad Fischau, die FF Brunn und die FF Winzendorf alarmiert. Durch die Wucht überschlug sich das Fahrzeug und blieb am Dach liegen. Nach Erstversorgung des Verletzten wurde über die hinteren Türen ein Zugang für den Notarzt geschaffen, anschließend unter Anweisung des Notarztes der Verletzte aus dem Fahrzeug befreit. Die Fahrgäste und der Lokführer des Triebwagens kamen mit dem Schrecken davon. Der aus Unfallfahrzeug entlaufene Hund wurde durch die FF Brunn bis zum Eintreffen der Gattin des Verletzten versorgt. Die Aufräumarbeiten übernahm die FF Winzendorf. Nach ca. 1 ¼  Stunden konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken. Eingesetzt: FF Bad Fischau  2 Fahrzeuge FF Brunn 2 Fahrzeuge FF Winzendorf 2Fahrzeuge Polizei Rettung Notarzt Bericht: (M.Mannsberger) Fotos: (FF Bad Fischau)
Copyright © 2021 FF Bad Fischau
Home Einsätze Mannschaft Fahrzeuge Feuerwehrhaus Sponsoren Bürgerinfos Kontakt Impressum